„Falsche Farben“ in Lightroom

Nachdem ich ja viele Jahre erfolgreich Adobeverweigerer war, habe ich angefangen, mich mal wieder mit Lightroom 5 zu befassen. Auf dem Notebook ist auch alles prima, aber auf dem Desktoprechner, der ja für Fotos der Hauptarbeitsplatz ist, gab es ein Farbproblem…

In allen anderen Programmen (ACDsee, Gimp, Paintshop Pro X5, RawTherapee etc.) wurden die Farben korrekt dargestellt, nur in Lightroom waren die Farben deutlich zu warm, also mit sichtbarer rot/orange Färbung. Nach längerem Googeln habe ich einige Leidensgenossen aber keine Lösung gefunden.

Irgendwo in den Tiefen des Photoshop (!) Forums fand ich dann einen Hinweis auf meinen Samsung Monitor 245b. Bei der Installation des Monitors wird ein „Samsung Natural Colors“ ICC-Profil installiert, was von Lightroom aufgerufen und genutzt wird. Von allen anderen Programmen nicht. Das Profil entspricht auch nicht gerade meiner Vorstellung von „natural“. Also falls ihr auch mit unterschiedlicher Farbwiedergabe in Adobeprodukten unter Windows kämpft, schaut mal in die Farbprofile des Monitors.

Schreibe einen Kommentar